Bagpiper

Schwethelm

Practice: The Dawning of the Day

Practice: The Dawning of the Day

Meine Lernmethode Nr. 1. 

Mit der DegerPipe II am PC, die Noten habe ich alle digitalisiert, gibt nichts schlimmeres als Papierchaos 🙂 Dazu die Asparion Metronom-App, Cakewalk (eine kostenlose Digital Audio Workstation (DAW)) und dem Universal Piper VST Plugin.

Damit fĂ€llt es mir wesentlich leichter, Tunes auswendig zu lernen, weil die Ausdauer mit dem normalen Practice Chanter seine Grenzen hat. Hinzukommt noch, man kann mit der DegerPipe auch lautlos ĂŒberall ĂŒben mit Kopfhörern.

The Dawning of the Day, 3/4 Takt mit 70 bpm

Ein irischsprachiges Lied mit diesem Namen (“FĂĄinne Geal an Lae”) wurde 1847 von Edward Walsh (1805-1850) in Irish Popular Songs veröffentlicht und spĂ€ter als “The Dawning of the Day” ins Englische ĂŒbersetzt. Es ist als die Melodie bekannt geworden, zu der Patrick Kavanaghs On Raglan Road gesungen wird. Es wird oft als Marsch gespielt und ist eine der ersten Melodien, die ein SchĂŒler der irischen Musik lernen wird.

Diesen Artikel teilen
Facebook
WhatsApp
Email
Telegram

Navigation

ZufÀlliger Artikel

Sende mir eine Nachricht

ZufÀllige Artikel

Audio-Only: Itchy Fingers

Audio-Only: Itchy Fingers

Diese zeitgenössische Melodie wurde von Pipe Major Rab (Robert) Pinkman von „King’s Own Scottish Borderers“,...

Zum Artikel

Sende mir eine Nachricht